Wir stellen ein Rx-Etikett vor, das klar kommuniziert
HeimHeim > Blog > Wir stellen ein Rx-Etikett vor, das klar kommuniziert

Wir stellen ein Rx-Etikett vor, das klar kommuniziert

Jul 11, 2023

Es gibt gute Nachrichten für viele Menschen mit Sehbehinderung und für alle, die Schwierigkeiten beim Lesen von Standarddrucketiketten haben.

Die Verwaltung von Verschreibungen und die Einhaltung von Medikamenten können besonders schwierig sein, wenn das Etikett schwer zu erkennen ist.

Es gibt jedoch Spoken Rx® von CVS Pharmacy, eine digitale Lösung, die die Verwaltung von Rezepten einfacher und zugänglicher macht, indem sie wichtige Rezeptinformationen vorliest. Es dient auch als wichtiges Hilfsmittel für Menschen, die unter Lese- und Schreibschwierigkeiten oder Legasthenie leiden.

Mit Spoken Rx können sich Patienten ihre Rezeptinformationen vorlesen lassen, indem sie einen RFID-Aufkleber (Radio Frequency Identification) auf der Unterseite ihrer Rezeptflasche oder -verpackung scannen. Es steht allen Patienten an CVS-Apothekenstandorten im ganzen Land kostenlos zur Verfügung. Als erste In-App-Anwendung zum Lesen von Rezepten, die von einer landesweiten Einzelhandelsapotheke entwickelt wurde, ist Spoken Rx eine Erweiterung anderer hilfreicher Tools, die CVS Pharmacy anbietet, wie z. B. großformatige, barrierefreie Rezeptetiketten.

„Mit 14 habe ich den Großteil meiner Sehkraft aufgrund einer Retinitis pigmentosa verloren und ich kann Ihnen sagen, dass jedes bisschen Unabhängigkeit zählt, wenn man blind ist. Ich weiß aus erster Hand, welchen großen Unterschied es macht, meine Rezepte selbst verwalten zu können, ohne um Hilfe bitten zu müssen“, sagte Molly Burke, Social-Media-Influencerin und Fürsprecherin.

„Spoken Rx hat für mich und andere in meiner Community eine entscheidende Veränderung bewirkt. Es ist so einfach zu bedienen und ermöglicht es mir, meine eigenen medizinischen Informationen geheim zu halten, was so wichtig ist. Ich weiß es zu schätzen, dass CVS Pharmacy Innovationen priorisiert, die allen seinen Kunden, darunter auch Menschen wie mir, helfen, und ich freue mich darauf, zu sehen, wie CVS seine Barrierefreiheit und seine digitalen Angebote weiter ausbaut“, erklärte Burke.

Um Spoken Rx nutzen zu können, müssen Patienten oder Begleitpersonen die CVS Pharmacy-App aus dem iOS App Store oder Google Play herunterladen und dann:

• Öffnen Sie die CVS Pharmacy-App mit Siri oder Google Assistant und wählen Sie die Kachel „Apotheke“ auf der Startseite aus.

• Navigieren Sie zum Abschnitt „Tools & Einstellungen“ und wählen Sie „Spoken Rx“.

• Das Gerät fordert den Benutzer auf, die Flasche zu scannen und den RFID-Tag am Boden des Rezeptfläschchens in die Nähe der Kamera des Geräts zu bringen.

• Wenn das RFID-Tag korrekt gelesen wird, werden die Verschreibungsinformationen auf dem Bildschirm angezeigt und die App gibt die Verschreibungsinformationen laut vor.

Zu den Informationen, die Spoken Rx entweder auf Englisch oder Spanisch vorlesen kann, gehören:

Die Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung von Spoken Rx verdeutlicht die Rolle von CVS Pharmacy bei der Erfüllung der individuellen Bedürfnisse der Menschen, indem es ihnen innovative Lösungen liefert, unabhängig davon, wo sie sich auf ihrer Gesundheitsreise befinden.

Sie können sich kostenlos telefonisch oder im Geschäft anmelden, wo ein Apotheker sicherstellen kann, dass die App des Patienten ordnungsgemäß für den Service eingerichtet ist.

Um eine CVS-Apotheke in Ihrer Nähe zu finden oder mehr über Spoken Rx zu erfahren, besuchen Sie bitte www.CVS.com/SpokenRx.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen